„Neue Betten“

Ziel dieser Initiative ist es, neue Investoren für den Thüringer Wald zu gewinnen und die Bettenkapazitäten zu erhöhen. Um die überregionale Anziehungskraft zu erhöhen, setzen wir auf hochwertige, innovative und nachhaltige Beherbergungskonzepte.

 

Task Force „Investorenakquise“

In der vom Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft eingesetzten Task Force werden gemeinsam mit Vertretern der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH, der Thüringer Aufbaubank, der DEHOGA und der Thüringer Tourismus GmbH gezielt Investoren angeworben. Sie erhalten Unterstützung in Rechtsfragen, bei der Suche nach einem geeigneten Standort und dem Aufbau von Geschäftsbeziehungen.

 

Entwicklung innovativer Beherbergungsangebote – Hüttensiedlungen am Rennsteig

Naturnahe Übernachtungsmöglichkeiten für Aktivurlauber werden entstehen.

 

Entwicklung innovativer Beherbergungsangebote – Familienchalets aus regionalen Baumaterialien

Auch das Angebot für Familien werden wir erweitern. Dabei setzen wir auf regionale Baumaterialien, Nachhaltigkeit und Barrierefreiheit.

 

Entwicklung innovativer Beherbergungsangebote – Schwimmende Ferienhäuser

Idyllisch gelegene Talsperren, die nicht mehr zur Trinkwasserversorgung benötigt werden, wollen wir mit schwimmenden Ferienhäusern touristisch erschließen.

 

Zusätzliche Hotelkapazität auf gehobenem Niveau in Tourismusorten

Auch für überregional anreisende und qualitätsbewusste Urlauber werden wir ein Angebot mit einem 4-5 Sterne Haus schaffen.